Gedrucktes

Gedrucktes

V-EXPRESS vom 23. Juli 2002
Der V-EXPRESS

Eine eigene Zeitung für Vohwinkel existiert nicht.

Der einzigen Tageszeitung für Wuppertal, der Westdeutschen Zeitung, wird alle zwei Wochen ein Sonderdruck fur Vohwinkel beigefügt: Der V-Express.

V-Express vom 30. Januar 2007
Seit dem 30. Januar 2007 erscheint der V-Express in einem neuen Layout.

 

Solitär-Literatur, die sich ausschließlich mit
Wuppertal-Vohwinkel beschäftigt, ist recht selten.

Zwar gibt es mannigfaltige Ausführungen zu Vohwinkel
in allgemeinen Wuppertal-Büchern, jedoch sind derzeit
nur fünf Bücher zum Thema Vohwinkel lieferbar.

 

:: Information der Aktion V ::
:: Werbegemeinschaft Vohwinkel e.V. ::

Vohwinkel – Bunt wie das Leben

DER VOHWINKELER - Der Kunstdruck

Immerwährender Kalender

Eigentlich sollten sie ja zu einem Kalender für das kommende Jahr zusammengestellt werden, die 13 schönsten Aufnahmen aus dem Wettbewerb "Farbiges Vohwinkel", zu dem die AKTION V aufgerufen hatte.

Wer hätte gedacht, dass so viele Hobbyfotografen mitgemacht und ihre schönsten Aufnahmen aus unserem liebenswerten Stadtteil eingesandt haben. Sollten davon wirklich nur 13 Stück das Rennen machen? Es wäre einfach zu schade um all die anderen Fotos gewesen.

Und so ist daraus der Gedanke entstanden ein "Bilderbuch" zu gestalten, in das – verbunden mit einem immerwährenden Kalender und Adressbuch – über 60 Einsenderfotos nun ihren Platz und damit auch ihre Würdigung erhalten haben.

Für jeden veröffentlichten Einsender gab es ein kleines Dankeschön.

Das Buch ist in den Anschlusshäusern der Aktion V - Werbegemeinschaft Vohwinkel e.V. zum Preis von 14,80 Euro erhältlich.

Ein hübsches und authentisches Geschenk zur Weihnachtszeit.

Mehr zur Aktion V auf der Webseite
www.aktion-v.de

DER VOHWINKELER - Der Kunstdruck

 

Platt gekallt

Dat Füchsken erzählt

Erika C. Osenberg Platt gekallt - Dat Füchsken erzählt

 

:: Information des Verlags H.-J. Momberger ::

Platt gekallt

ERLEBTE GESCHICHTEN IM WUPPERTALER PLATT
ERZÄHLT VOM VOHWINKELER FÜCHSKEN
Erika C. Osenberg

Liebevoll werden hier 108 Wuppertaler Alltagsgeschichten in "Wuppertaler Platt" erzählt. Dabei wird schon eingangs darauf hingewiesen, dass es "das Platt" in Wuppertal nicht gibt. So vielfältig wie die Wuppertaler Stadtteile, so vielfältig ist auch das überlieferte Platt.

Erzählt werden die Geschichten in regelmäßigen Abständen vom "Füchsken" in einer eigens dafür bereitgestellten Spalte in der Beilage "V-Express" der Westdeutschen Zeitung. Unter dem Pseudonym "Füchsken" verbirgt sich Erika C. Osenberg, eine Ur-Wuppertalerin, mit einer starken Verwurzelung in Sonnborn und Vohwinkel. Ihre Liebe zum Platt wurde von ihrem Vater, einem Buchhändler, geweckt. Er sammelte Worte der verschiedenen Dialekte und versuchte sie festzuhalten. Dadurch kam Erika C. schon früh mit dem Platt in Berührung, wobei die Faszination bis heute anhielt. So ist es kein Wunder, dass sie sich diesem Heimatgut besonders verschrieb und versucht, das Platt lebendig zu halten.

Dies würdigt der Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung mit einem Grußwort und wünscht allen Lesern vergnügliche Stunden.

In fünf Kapiteln mit verschiedenen Schwerpunkten, z.B. Jugenderinnerungen und von Menschen und Tieren, werden Ereignisse und Begebenheiten humorvoll vorgetragen, die ihr "passiert" sind oder auch uns jederzeit "passieren" können. Vorangestellt sind eine Einführung und ein "Gedicht" mit Hinweisen auf die verschiedensten Ausdrücke. Ein Glossar rundet die Vertellchen mit einer Ausdruckserklärung für nicht "Plattkaller" ab.

Das Buch wird in der Buchhandlung Jürgensen am Kaiserplatz sowie in Geschäften der Aktion V Werbegemeinschaft Vohwinkel zum Preis von 14,80 Euro angeboten.

Sie können das Buch auch beim Verlag bestellen:
- per Telefon (0202) 73 01 61
- per Telefax (0202) 265 5504
- per E-Mail an: momberger-verlag(at)web.de

 

Vohwinkel-Ansichtskarten der Aktion V - Werbegemeinschaft Vohwinkel e.V.

Vohwinkel-Ansichtskarten

Die Aktion V - Werbegemeinschaft Vohwinkel e.V. hat seit
September 2008 zwei neue Ansichtskarten im Angebot. Mehr
zu den Ansichtskarten auf der Seite Vohwinkel-Ansichtskarten.